Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 21,-



Karl Mays "Orientzyklus"
Karl-May-Studien Bd. 1

Herausgeber: Dieter Sudhoff / Hartmut Vollmer

Beschreibung:
Anschließend an den im Suhrkamp Verlag 1989 erschienenen Marerialienband über Karl Mays "Winnetou", eröffnen die Herausgeber Dieter Sudhoff und Hartmut Vollmer im Igel Verlag eine Studien-Reihe, die sich das Ziel setzt, Mays Gesamtwerk analysierend und dokumentierend zu betrachten. Die Reihe beginnt mit dem vorliegenden Band zu Mays Orientzyklus, umfassend die Reiseerzählungen von "Durch Wüste und Harem" bis "Der Schut". In regelmäßigem Abstand werden Studienbände über Mays frühe Reiseerzählungen, Jugenderzählungen, Kolportageromane, Erzgebirgische Dorfgeschichten und Humoresken, späte Reiseerzählungen, Alterswerke und autobiographische Schriften folgen.
Daß die Reihe mit der Betrachtung von Karl Mays Orientzyklus beginnt, ist kein Zufall: Neben der "Winnetou"-Trilogie zählen die Orientbände zu Mays beliebtesten und meisterhaftesten Reiseerzählungen. Wie der "Winnetou"-Materialienband vereint auch der Studienband über den Orientzyklus wichtige Altbeiträge und neue Aufsätze zum Thema, wobei die verschiedensten Interpretationsaspekte erstmals umfassend aufgezeigt werden. So stellt sich der Band als ein unverzichtbares Kompendium für alle May-Leser und -Forscher dar.

Seiten: 312

Format: 21.0 x 13.5 cm

Umschlag: Broschur

Verlag: Igel Verlag Wissenschaft

Bestell-Nr: 60410

Preis: € 21,- [D]



 Weitere Titel aus Sachbücher über und zu Karl May