Titel:Karl May & Co. Nr. 156
Das Karl-May-Magazin
Beschreibung:Leben und Werk
- Stefan Schmatz: Die bunte Welt der Karl-May-Taschenbücher · Teil 1: Die Entwicklung bis in die 1960er-Jahre
- Stefan Schmatz: Karl May im Feld · Der Erste Weltkrieg und seine Folgen für die May- Rezeption (III)
- Stefan Schmatz: Bücher ins Feld! Die Feldpostumschläge des Karl- May- Verlages
- Hartmut Schmidt: Der Vollendungsort des „Silberlöwen“ · Auf Karl Mays Spuren in Riva am Gardasee
- Wolfgang Hermesmeier: Karl May in der Etappe · Wie der „Kaperkapitän“ ins besetzte Frankreich kam
- Malte Ristau: „Winnetou liebt Juarez“ (Teil 1) · Der mexikanische Nationalheld als Karl- May-Figur

Film
- Henning Franke: Ein Bild von einem Helden · Lex Barker in den Karl- May- Filmen – eine Würdigung des Schauspielers, der vor 100 Jahren geboren wurde
- Michael Petzel: Das Geheimnis des Mübarek oder Die Geschichte vom verschwundenen Ostromdscha · Spurensuche nach den „Micky- Maus- Bildern“ aus „Der Schut“

Bühne
- Nicolas Finke: Festspiel-Sommer 2019
- Michael Kunz: Old Shatterhand unter Kojoten und dergleichen · Erfolgreiches neues Live- Hörspiel frei nach Karl May – und frei von Winnetou
- Christoph Alexander Schmidberger: May beim Literaturfestival · Gelungene Veranstaltung: „Wie Winnetou nach Bamberg kam“
- Ulrich Neumann: „Bunt, spannend, flott und fesselnd“ · Vor 80 Jahren: „Winnetous heroisches Leben und Sterben“ auf der Felsenbühne Ra-then zwischen Wild- West- Romantik und Nazi- Propaganda · Teil 4: Karl- May- Spiele Rathen 1940 und 1941

Szene & Co.
- Michael Kunz: Karl May – Nostalgie und Zeitgeist · „Blutsbrüder“-Ausstellung in Osnabrück mit umfangreichem Begleitprogramm
- Nicolas Finke: Der Puppenspieler von Radebeul · Die Karl-May-Szene und die Stasi, Teil 6
- Henning Franke: „Gerstäcker war doch ein anderer Kerl als Karl May“· Lagerfeuergespräche (36): Thomas Ostwald
Seiten:98
Verlag:Mescalero e.V.
Bestell-Nr:68656
Preis:€ 9,50 [D]