Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 27,-



Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2012

Herausgeber: Johannes Zeilinger / Claus Roxin / Helmut Schmiedt / Hartmut Vollmer

Beschreibung:
Das Jahrbuch enthält vor allem die Vorträge, die auf dem Karl-May-Kongress in Wolfenbüttel 2011 gehalten wurden. Einer dieser Vorträge vergleicht die Friedenskonzepte von Karl May und Leo Tolstoi, eine psychologische Studie befasst sich mit Mays Seele und eine groß angelegte Dokumentation führt in die Publizistik der katholischen Kirche um die vorletzte Jahrhundertwende ein. Andere Arbeiten analysieren Figuren des May schen Werks. Behandelt werden auch die Verfilmung von "Das Buschgespenst" und ähnliche mediale Unternehmungen, während ein Beitrag eine Reihe von May-Interpreten parodistisch zu Wort kommen lässt. Der Band, der außerdem zahlreiche Illustrationen, unter ihnen die Bilder von Konrad Weigand für Mays Erzählung "Der Sohn des Bärenjägers" , enthält, ist ein anspruchsvoller Beitrag zum Karl-May-Jahr 2012.

Seiten: 392

Format: 15,5 x 22,0 cm

Umschlag: Leinen mit Schutzumschlag

Verlag: Hansa Verlag

Bestell-Nr: 69112

Preis: € 27,- [D]



 Weitere Titel aus Sachbücher über und zu Karl May