Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 9,95



Karl Mays "Ich" in den Reiseerzählungen und im Spätwerk
Eine erzähltheoretische Analyse

Autor: Silvia Zahner

Beschreibung:
Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft Nr. 123/2001

In dem vorliegenden Sonderheft der Karl-May-Gesellschaft untersucht die Autorin ausgewählte Werke Karl Mays mit den Methoden der Erzähltheorie. Dieser Ansatz ist ungewöhnlich, hat sich die Karl-May-Forschung doch bisher in erster Linie auf den Inhalt der Werke konzentriert, während Zahners Untersuchung ausschließlich auf die Form ausgerichtet ist, die jedoch ihrerseits den Inhalt wesentlich mitbestimmt. Die Autorin untersucht den Charakter des 'Ich' bei May, wobei sie ihre Analyse auf die Aspekte Dialog, Innerlichkeit, Ich-Erzähler und "Vermischung der Perspektive" - eine Besonderheit Karl Mays - konzentriert. Die Veränderung des 'Ich' von den Reiseerzählungen bis zum Spätwerk manifestiert sich in den Figuren Old Shatterhand und Kara Ben Nemsi.

Seiten: 112

Format: 14,8 x 21,0 cm

Umschlag: Broschur

Verlag: Hansa Verlag

Bestell-Nr: 60114

Preis: € 9,95 [D]



 Weitere Titel aus Sachbücher über und zu Karl May