Einen Moment bitte...
Anmelden beim Karl-May-Shop
Hier können Sie sich mit den Ihnen bekannten Anmeldeinformationen
beim Karl-May-Shop anmelden.

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen? Dann einfach hier klicken.
Abbrechen Anmelden
Menü


€ 24,90



Karl Mays "Satan und Ischariot"
Karl-May-Studien Bd. 5

Herausgeber: Dieter Sudhoff / Hartmut Vollmer

Beschreibung:
Während Karl Mays dreibändiger Roman Satan und Ischariot bei den Lesern ähnlich beliebt ist wie seine Trilogien Winnetou und Old Surehand, gilt er in der Forschung als sehr umstritten und wurde bisher nur selten gerecht gewürdigt. Auch die vorliegende Aufsatzsammlung spiegelt ein uneinheitliches Meinungsbild, vor allem aber zeigt sie, daß Satan und Ischariot bei allen formalen Schwächen doch auch zugleich die vielleicht interessanteste der Abenteuererzählungen Mays ist. Kaum irgendwo sonst treffen die Extreme seines Erzählens, von der wildbewegten Kolportage bis zum religiösen Erlösungsmythos, so heftig aufeinander wie eben hier, und nirgendwo anders hat May seine Identifikation mit dem Ich-Helden und das von ihm erfundene Genre der Reiseerzählung so weit ins Absurde getrieben wie in diesem Roman, in dem der Autor nicht nur unbekümmert die Schauplätze und Masken zwischen Amerika, sächsischer Heimat und Orient wechselt, sondern sogar den edlen Häuptling der Apachen nach Dresden und in die nordafrikanische Wüste schickt.

Seiten: 254

Format: 21,0 x 13,5 cm

Umschlag: Broschur

Verlag: Igel Verlag Wissenschaft

Bestell-Nr: 60450

Preis: € 24,90 [D]



 Weitere Titel aus Sachbücher über und zu Karl May