Autor:Karl May
Titel:Der Habicht
Roman
Band 73 der Gesammelten Werke
Herausgeber:Roland Schmid
Beschreibung:Dies ist eine weitere bayerische Geschichte um den Wurzelsepp und König Ludwig II. So drohend, wie ein Habicht über Schloß Steinegg kreist, lauert der habsüchtige Baron Alberg über dem Erbe seiner Stieftochter, der jungen Schloßherrin Hilda. Doch der Wurzelsepp sorgt auch hier für Gerechtigkeit.
Anmerkungen:Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der Weg zum Glück". Ebenfalls aus diesem Roman: Der Peitschenmüller (Band 66), Der Silberbauer (Band 67), Der Wurzelsepp (Band 68) und Das Rätsel von Miramare (Band 78).
Auflage:138.000
Seiten:400
Format:11.5 x 17.5 cm
Umschlag:Ganzleinen, farbiges Deckelbild, Gold-, Schwarz- und Blindprägung, Landkarten auf Vorsatz
Titelbild:Paul Drake
Erscheinungsjahr:Textfassung von 1967
Verlag:Karl-May-Verlag GmbH
Bestell-Nr:00073
ISBN:978-3-7802-0073-0
Preis:€ 29,- [D] | € 29,80 [A]